Ticker : Air Berlin stellt Insolvenzantrag

Gerade wurde mitgeteilt, daß Air Berlin beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt hat. Auch die Webseite von Air Berlin informiert bereits für die Insolvenz von Air Berlin. Hintergrund dieses Schrittes, ist, daß Etihad Airways nicht mehr beabsichtigt, Airberlin finanziell zu unterstützen.

Was bedeutet das aktuell für Kunden, die gerade mit Air Berlin fliegen oder noch zukünftig fliegen werden:

  • Alle Flüge der airberlin und NIKI finden weiterhin statt
  • Die Flugpläne bleiben gültig
  • Gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit
  • Alle Flüge sind weiterhin buchbar

Der Flugbetrieb wird durch einen Brückenkredit der Bundesregierung unterstützt, um einen langfristigen Weiterbetrieb zu gewährleisten. Aktuell laufen Verhandlungen mit Lufthansa und anderen Partner für den Erwerb von Betriebsteilen von Air Berlin.



 

share on:

Leave a Response