Weisser Schnecken-Caviar aus Sizilien mit Oscar Green für innovative und umweltgerechte Produkte ausgezeichnet

Was passiert, wenn Bauern für beste Bio Ware kein Geld mehr verdienen, weil Exportware die Preise kaputt macht ?  In Sizilien ist das normale Realaität – Anbau von Orangen und Zitronen bringt kaum Geld – da müssen Alternativen gefunden werden. Und es gibt immer wieder junge Menschen, die neue Nischen finden. Unsere heutige erfolgreiche Geschichte kommt heute aus der Provinz Palermo – genauer gesagt aus  Campofelice di Roccella – ein kleiner Badeort zwischen Cefalu und Palermo, der einigen unserer Kunden durch das Hotel Acacia Resort Parco dei Leoni bekannt ist. Campofelice di Roccella liegt direkt am Meer und lebt von Tourismus und der Landwirtschaft. Hier geht es heute zur Az. Agr. La Lumaca Madonit, die eine eigene Schneckenzucht in Campofelice di Roccella aufgebaut haben und nun der größte Produzent in Italien für weißen Schnecken Caviar – einer Spezialität , der aus den Eiern von Schnecken gewonnen wird und in  immer mehr Delikatessen-Läden  und Gourmet-Restaurants in ganz Italien und im Ausland zu finden ist. Der Preis kann sich sehen lassen – hier werden Preise im Bereich von 1600 Euro pro Kilo gehandelt. Geschmacklich soll der weisse Kaviar eine Note aus Wald, Kräutern und Laub haben – dem Geschmack der Erde Siziliens. Für Ihr neustes Produkt wurden Davide Merlino und Michelangelo Sansone vom italienischen Agrarverband Coldiretti mit dem Oscar Green – dem Grünen Oscar für innovative und umweltgerechte Produkte ausgezeichnet. Für Jeden , der vielleicht etwas Neues für seine Speisekarte sucht, ist Weisser Schnecken-Caviar genau das Richtige.

share on:

Leave a Response