Tipps zum Thema Mietwagen auf Sizilien

Wir erhalten im Reisebüro als auch online immer wieder die Frage gestellt – was ist besser – direkt vor Ort bei einem lokalen Anbieter buchen oder lieber von Deutschland aus den Wagen in Sizilien reservieren. Der Hintergrund dieser Fragen lässt sich immer schnell erschließen – der Kunde möchte sparen und denkt die Vorteile einer Direktbuchung vor Ort bringen massive Preisvorteile. Leider ist diesem nicht so. Die Tricks der Vermieter sind vielfältig.  Deswegen beleuchten wir kurz die Punkte, wo viel geschummelt wird.

  1. Mietwagen Flotte:  Kleine Lokale Anbieter haben meistens nicht so eine große Flotte wie die ganz großen Anbieter und werden deswegen meistens länger gefahren, bevor diese wieder weiterverkauft werden. Die großen Anbieter haben Regeln wie bis 12.000 Kilometer Laufleistung oder bis zu einen Jahr, bevor diese erneuert werden. Der Unterschied zu den großen Markenanbieter ist nicht besonders groß, aber die Wagen Laufleistung kann es schon mal sein. Vor Ort Buchung kann bedeuten, man ist den Vermietern dort ausgeliefert – sie müssen noch den Mietwagen nehmen, der noch verfügbar ist und evt. noch zu überteuerten Preisen. Bei einem Mietwagenvergleich zu Hause hätte man Mietwagenkategorie und Preis vergleichen können.
  2. Mietwagen Preise: Wer direkt vor Ort seinen Wagen bucht, wird manchmal seine Überraschung erleben. Die Preise der Anbieter vor Ort sind deutlich teurer als wenn man diese aus Deutschland bucht. Ein vermeintliches Schnäppchen erweist sich meisten nicht als Preisvorteil, weil die Bedingungen anders sind oder das Risiko für den Kunden meisten höher ist. Gerade beim Preis wird viel geschummelt.

    >> Mietwagen Preisvergleich für Mietwagen in Sizilien starten <<

    Tankregelungen : Hier gibt es verschiedene Tankregelungen Voll / Voll bzw. Voll / Leer  / Wählen Sie, wenn möglich, voll abholen und voll abgeben – im anderen Fall zahlen Sie eine überhöhte Gebühr von 1 Tankfüllung – hier erlebt man dann bereits die erste Überraschung.
    Versicherungen: Gerade in diesem Segment wird viel Geld gemacht . Der Preis macht viel aus , welche Versicherung gewählt wird: Haftplicht bis 500.000 oder 1 Million Euro / Vollkasko, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung oder mit Selbstbeteiligung. Lokale Vermieter haben italienische Versicherungen, die sich zu deutschen Versicherungen deutlich im Preis unterscheiden und auch das Risiko anders gewertet wird. Der Preis für die gleiche Versicherung, die man in Deutschland dazubuchen kann, erweist sich als deutlich teurer.
    Unser Tipp immer : Vollkasko ohne Selbstbeteiligung oder Vollkasko mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung. In Deutschland sind  Haftplflichtversicherungen mit 7,5 Mio. Euro pro Person bzw. 1,2 Mio. Euro für Sachschäden üblich. Im Ausland meistens um die 500.000 Euro in Italien. Unbedingt auf mindestens eine Million aufstocken.
    Inkludierte Leistungen: Hier sollte man besonders bei lokalen Anbietern achten : Sind wirklich zu dem Preis auch alle Kilometer inklusive oder werden die nach gefahrenen Kilometer berechnet. Ist die Klimaanlage im Auto vorhanden ? Besonders in Sizilien kann es gut heiß werden – da macht ein Auto ohne Klimaanlage keinen Spaß.
    extra Gebühren : Bei lokalen Vermietern vor Ort sollte man auf extra Gebühren achten – extra Gebühren bei Strafzetteln , extra Gebühren bei Reparaturen extra. Alle Verträge genau lesen ( falls möglich – da einige sogar die Verträge nur in Landessprache vorlegen ) und selber später bestimmen, ob hier nicht eine Buchung in Deutschland nicht besser wäre.
    – Einweggebühren: Wenn man einen Mietwagen nicht bei der gleichen Station abgibt, wird eine sogenannte Einweggebühr fällig. Diese findet man immer in den AGB´s der Mietwagenfirmen. Diese variieren von Vermieter zu Vermieter – achten Sie genau auf überhöhte Einweggebühren.

  3. Pannenservice: Ein kleiner lokaler Anbieter bietet meistens keinen oder nur schlechten Pannenservice an – während die großen Anbieter schnelle und unkomplizierte Hilfe auf Grund des engmaschigen Netzes bieten können.
  4. Versicherungsschutz: Bereits vorher angesprochen, ist hier besonders bei lokalen Anbietern zu achten, welchen Versicherungsschutz man angeboten bekommt. Ein Vergleich vor Ort erweist sich sehr schwierig. In Deutschland kann man diesen bequem via Knopfdruck sortieren, auswählen und entsprechend seiner Bedürfnisse buchen.  TIPP: Wundern Sie sich nicht, wenn Sie nochmals zusätzlich eine Versicherung angeboten bekommen, obwohl Sie in Deutschland diese bereits gebucht hatten. Man versucht es vor Ort immer wieder die Kunden übers Ohr zu hauen und widersprechen Sie jeder Aussage, Sie brauchen diese Versicherung extra.
  5. Rechtssprechung: Wer einen Mietwagen direkt vor Ort bucht, unterliegt in Sizilien der Rechtssprechung nach italienischen Recht. Beim Anmieten kommt man einen ausländischen Mietvertrag in der Regel nicht herum, denn es gilt das Recht des Landes, in dem der Mietvertrag unterschrieben wurde. TIPP: Um Ärger im Vorfeld zu vermeiden, buchen Sie von Deutschland aus Ihren Mietwagen.  Wer in Deutschland bucht muß sich im Schadenfall nicht mit einer italienischen, sondern nach deutscher Rechtsprechung auseinandersetzen. Achten Sie immer auf die AGBs.

Welche Erfahrungen und Empfehlungen können wir Ihnen persönlich aus eigener Erfahrung mitgeben ?

  1. Mietwagen in Sizilien sind etwas teurerer als vielleicht in anderen Ländern ( besonders in der Hauptsaison ) – so verhält es sich komischerweise auch mit dem Gang zur Zapfsäule bei der Tankstelle.
  2. Wenn Sie mit Kindern reisen, können Sie selber entscheiden, ob Sie den Kindersitz mitnehmen oder zuhause lassen. Häufig wird der Autokindersitz als Freigepäck von den Airlines kostenlos mitgenommen. Informieren Sie sich direkt bei der Airline, mit der Sie fliegen. Ein Kindersitz kostet Vor Ort doch recht viel Geld – Preise um die 14-15 Euro pro Tag sind üblich. Wenn Sie aber einen Kindersitz bestellen über Anbieter, rufen Sie zur Sicherheit nochmals am Flughafen nach der Bestätigung an ( Telefonnummer steht auf der Reservierungsbestätigung ) und und teilen Sie dem Vermieter vor Ort mit, daß Sie den Kindersitz benötigen. Dann ist sichergestellt, daß Sie diesen auch erhalten.
  3. Das oben erwähnte leidige Thema an Mietwagenschalter wegen der Versicherungen ist auch in Sizilien normal- die wollen Versicherungen verkaufen.

Ich hoffe wir konnten hier ein wenig Klarheit in dieses Thema Mietwagenbuchung Sizilien bringen. Sollten Sie einen Mietwagen benötigen können Sie über unser Vergleichsportal Mietwagen in Sizilien optimal nach Ihren Wünschen konfigurieren und buchen. Hier finden Sie die verschiedensten Broker und Mietwagenanbieter zum besten Preis. Unser Tipp : Vollkasko ohne Selbstbeteiligung / Voll-Voll regelung / Wichtig : Klimaanlage ( gibt tatsächlich Vermieter, die auch ohne Klimaanlage anbieten ).  Für Rückfragen stehen wir wie immer gerne auch zur Verfügung.



share on:

1 Comment

Leave a Response