Was sollte man in Palermo gesehen haben ?

Palermo – Haupstadt Siziliens – liegt an der Nordküste und ist mit über 600.000 Einwohnern die größte Stadt Siziliens. Der Eintrag Palermos in die Welterbeliste der UNESCO bescherte seit 2015 einen Touristenboom.

Sizilien wird immer mehr zu einer neuen Tourismus Destination nach den vielen Krisen und Attentaten in der Welt. Sizilien ist generell eine Reise wert, aber in Palermo alleine gibt es viel zu entdecken – deswegen haben wir hier die wichtigsten Sachen zusammengestellt, die man sicherlich gesehen haben sollte:

1. Palazzo dei Normanni / Cappella Palatina

2. La Martorana / Santa Maria dell’Ammiraglio

#Palermoartesacra

A post shared by Palermo ArteSacra (@palermoartesacra) on

3. Teatro Massimo

4.Quattro Canti

5. Kathedrale von Palermo – Kathedrale Maria Santissima Assunta

6. Fontana Pretoria

A post shared by @giulya2ph on

7. Palazzo Chiaramonte-Steri

8. Märkte von Palermo – mercato Ballarò



share on:

Leave a Response