Giornale di Sicilia 2013 zeichnet die Provinz Palermo mit den meisten 5 Sterne Weinen aus

Die neuste Version des Weinführers der sizilianischen Weine der Zeitschrift Giornale di Sicilia ist wieder in der Ausgabe 2013 erschienen, die von Gianni Fabrizio Carrera und Giardina jedes Jahr herausgegeben werden. Die Verkostungen der Weine aus allen Regionen Siziliens wurden im NH Hotel Palermo durchgeführt und die Siegerweine mit den...

Orca bei den Äolischen Inseln gesichtet

In den letzten Tagen häufen sich die Nachrichten in den italienischen Medien rund um die Äolischen Inseln, daß ein Orca zwischen den Panarea und Lipari gesichtet wurde. Bei der Fahrt von Biologen wurde in der Ferne ein angeblicher Orca gesichtet, was hier wirklich sehr seltener Zufall wäre. Schwertwale ( Orcinus orca )...

Kostenloses Wifi auf den Äolischen Inseln mit Air Max

Zugang zum Internet ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil in unserer Gesellschaft geworden - egal ob geschäftlich oder privat. Kunden verlangen jetzt immer öfter nach Internetzugang im Hotel oder in der Ferienwohnung oder auch am Strand. Niemand will mehr offline in unserer heutigen digitalen Zeit mehr bleiben. Probleme bei Internet haben...

Brandstiftung im Schildkröten Rehabilitationszentrum in Linosa

Am 15. Mai wurde im Schildkröten Rehabilitationszentrum in Linosa von Unbekannten Feuer gelegt. Neben der Brandstiftung wurde auch Ausrüstung der Forscher und Retter im Werte von über 50.000 Euro entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung und Diebstahl aufgenommen . Glücklicherweise waren zum Zeitpunkt des Brandes keine Schildkröten im...

Störung bei der Mobilfunkgesellschaft Tre in Sizilien und Kalabrien

Wer heute mit der Mobilfunkgesellschaft 3 in Sizilien oder Kalabrien telefonieren oder im Internet aktuell surfen will, der wird gerade enttäuscht. Aus noch ungeklärten Umständen ist das Mobilfunknetz H3G in den zwei genannten Regionen tot. Egal ob surfen oder Telefonieren - privat oder geschäftlich - aktuell ist der Betreiber 3 dabei...

Palermo nähert sich der Normalität wieder an – das Müllproblem ist gelöst

Die Insolvenz der Müllabfuhr von Palermo stürzte Palermo Ende April in eine Kriese - 3500 Tonnen Müll lagen in den Strassen in und um Palermo rum und wurden nicht mehr abtransportiert. Und der Müll staute sich immer mehr an.  Auf Grund dieses Problemes wurde der Notstand ausgerufen und eine Lösung...

Der Vulkan Ätna wird UNESCO Weltnaturerbe

Italien ist reich an Kulturstätten und deswegen ist es auch nicht verwunderlich, daß hier die Liste der UNESCO-Welterbestätten lang ist. Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe - aufgeteilt in Weltkulturerbe und Weltnaturerbe - an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind. Wer in der Liste nach Stätten...

86 Festnahmen nach Gepäckdiebstahl an italienischen Flughäfen

Operation "stive pulite" der italienischen Grenzpolizei - Resultat: 86 Verhaftungen von Verdächtigen wegen Gepäckdiebstahls an den Flughäfen von Lamezia Terme, Bari, Bologna, Mailand Linate, Neapel, Palermo, Rom Fiumicino und Verona. Unter den 86 Verhaftungen sind auch 49 Alitalia Mitarbeiter - die anderen Verhafteten waren Subunternehmer. Die Operation "stive pulite" der...

Ausbruch Ätna im April 2013

Der April war sicherlich einer der aktivsten Momente des Ätnas bisher in diesem Jahr - hier in Übersicht die Videos des Monats April 2013 von den mehreren Ausbrüchen des Ätna . Über die Leiste unterhalb des Videos lassen sich die Videos steuern.  

Videos vom spektakulärsten Vulkanausbruch des Ätna am 27. April 2013

Nach den ersten Videos von gestern hier nun die nächsten Bilder von dem Ausbruch des Ätnas am 27 April 2013. http://www.youtube.com/watch?v=H_GKQcQ9cPc http://www.youtube.com/watch?v=zLNCX_jkwXo http://www.youtube.com/watch?v=zTrM8UtR9Vg http://www.youtube.com/watch?v=s6QQ6-XpI9c  

Heftigster Ausbruch des Ätna in diesem Jahr

Nach Ansicht von Exporten und der Bevölkerung war wohl der heftigste Ausbruch des Ätna in diesem Jahr. Hohe Fontänen aus Rauch, Gas und Asche , heftige Explosionen und Erschütterungen waren das Ergebnis in der Nacht zum 27. April 2013. Das nationalen Institut für Geophysik und Vulkanologie sieht diesen Ausbruch zwar als spektakulär...

Die Müllabfuhr von Palermo AMIA meldet Insolvenz an

Seit Wochen bereits gibt es wieder Probleme mit der Müllbeseitigung in der Stadt Palermo. Es ist nicht das erste Mal - aber nie war die Situation so brenzlich wie jetzt. Immer wieder brennen deswegen in der Nacht die Anhäufungen von Müllbergen in verschiedenen Bezirken der Stadt, aber vor allem in der Peripherie. Heute...

Beeindruckende Videos von der Eruption des Ätna gestern

Aktuell bebt die Erde recht heftig in verschiedensten Ländern der Erde - jüngst erst wieder recht stark in China - aber auch der Ätna zeigt sich aktuell von einer recht aktiven Seite. Vorgestern und gestern hat der Ätna wieder beeindruckend gezeigt - sehr aktiv und impulsiv. Die letzten Ausbrüche waren...

Naturphänomen : Palermo in seltenen Meeresnebel eingehüllt

Das es in Sizilien interessante Naturphänomene gibt, ist es ja nicht neu - aber gestern suchte Meeres-Nebel - oder auch nebbia di mare genannt , Palermo heim. Diese spezielle Art von Nebel ist typisch für April und Mai in Süditalien und ein deutliches Zeichen für die Ankunft des Frühlings und...

Luftraum über Catania wegen erneutem Ausbruch des Ätnas gesperrt

Im Hinblick auf die anhaltende Emissionen von Asche in der Atmosphäre durch den erneuten Ausbruch des Ätnas,bliebt dem Flughafenbertreiber SAC nichts anderes übrig, als den Luftraum über Catania ab  21 Uhr heute zu schließen. Der Krisenstab wird morgen um 06.00 Uhr wieder zusammenkommen, um weitere Aktionen zu beraten. Auf Grund...

Die Liparischen Inseln – 7 Perlen vor Sizilien

Die Inselgruppe der Liparischen Inseln liegt vor der Nordküste Siziliens im Thyrrenischen Meer. Die sieben Inseln sind vulkanischen Ursprungs und gehören zum UNESCO Weltkulturerbes. Die Inseln sind ein Geheimtipp für alle Urlauber, die fern von Massentourismus in Ruhe Urlaub machen und die unberührte Natur genießen möchten. Die Inseln werden auch äolische...

Luftraum über Catania wegen Vulkanausbruch des Ätnas gesperrt

Der Ätna zeigt erste Anzeichen heute bereits - jetzt sind die Emissionen des Ätnas aber zu stark geworden, daß nun der Luftraum über Catania um 19 Uhr gesperrt werden musste.  Alle ankommenden Flüge werden direkt nach Palermo umgeleitet. Ein Kriesenstab ist für 19.30 Uhr einberufen worden. Folgende Flüge wurden aktuell...

Aktuelle Videos des 7. Ausbruchs des Ätnas vom 6.3.2012

Bereits um 20 Uhr des Vortages gab es es erste Anzeichen - aber gegen Mitternacht kam es wieder zum 7.  Ausbruch des Ätnas entlang des Neuen Südostkraters. Nach Lavafontänen ergoß sich sich die Lava in Lavaströme bis um 5 Uhr in der Früh. Gegen Tagesanbruch war der ganze Spuck wieder...

Erweitertes Verbot zur Besteigung des Ätnas

Bereits zu Anfang des Monats wurde bereits ein Besteigungsverbot des Ätnas von der Präfektur der Provinz Catania nach den heftigen Ausbrüchen ab 2900 Metern erlassen. Ab 4.3 gibt nun das Verbot bereits ab 2600 Metern für die Besteigung des Ätnas von der Südseite . Auf der Nordseite gilt das Verbot...

Der neue sizilianische Airport Comiso wartet auf Eröffnung

Jeder schimpft über Großprojekte - über Stuttgart 21, über Elbphilharmonie, über Berlin Flughafen BER, der nie fertig wird und nebenbei Millionen verschlingt. Auf der anderen Seite gibt es Flughäfen in Europa wie in Sizilien, die zwar fertig sind, aber nicht öffnen. Sizilien verfügt aktuell über drei zivile Flughäfen - den...

6. Giornata Nazionale delle Ferrovie Dimenticate – 6 Nazionaltag der stillgelegten Eisenbahnen

Die Entwicklung der Automobilindustrie führte nach und nach zur Schließung von Tausenden von Kilometern von Eisenbahnlinien - deswegen wurde durch  Initiativen wie  der Italian Greenways Vereinigung der Giornata Nazionale delle Ferrovie Dimenticate ausgerufen, um wieder sich an die alten Eisenbahn-Trassen zurückzuerinnern, die heute nicht mehr in Italien verwendet werden. Aber auch die historischen Eisenbahnen...

Aktuelles Verbot für die Besteigung des Ätnas erlassen

Gestern hat die Präfektur der Provinz Catania wegen der starken Aktivität des Ätna ein Verbot zur Besteigung des Vulkans erlassen, d.h im Klartext darf der Ätna ab jetzt nicht mehr von der Südseite über 2920 Meter Höhe (Torre del Filosofo) und auf der Nordseite über 2990 Meter (Punta Lucia) mehr...

Anmeldung zum Lafuma Volcano Trail 2013 entlang der aktiven sizilianischen Vulkane

Wer einmal eine anderes Rennen erleben möchte, der sollte sich einmal den Lafuma Volcano Trail auf Sizilien genauer anschauen, der vom 21.4 bis zum 28.4.2013 auf Sizilien stattfinden wird. Keine langweilige Strecken - sondern Natur pur entland der aktivsten Vulkane Europas bei angenehmen Temperaturen. Der Trail wird auf 5 Etappen...

Videos vom 6. Paroxysmus am Ätna am 28. Februar 2013

Die Serie an Ausbrüchen zeigt, daß der Ätna noch zu aktivsten Vulkanen zählt und deswegen nicht zu unterschätzen ist. Mit ca. 3323 Meter über dem Meeresspiegel gilt der Ätna als der höchste und aktivste Vulkan Europas. Hier eine Auswahl an spektakulären Bildern von gestrigen Ausbruch des Ätnas - Videos gedreht...

Der nun 6. Ausbruch des Ätna innerhalb weniger Tage

Es ist nun der 6. strombolianische Aktivität innerhalb der letzten zwei Wochen - am Morgen des 28. Februar, kurz nach 08.20 Uhr begann die strombolianische Aktivität wieder am Südost Krater des Ätna. Später kam es dann zu strombolianischen Explosionen, ein Lavastrom aus diesem Spalt erreichte die Leitstelle des Belvedere und...