Aktuelle Informationen zum Coronavirus auf Sizilien

Corona Virus Sizilien

Der Coronavirus ist auf allen Kanälen aktuell multimedial und dem zu entkommen ist fast kaum möglich, außer man versteckt sich auf einer Insel ohne Fernsehen und Radio.  Der neuartige Virus verursacht große Panik weltweit und Kunden reagieren mit Stornierungen für den Urlaub – auch bei Anreisen im Sommer oder Herbst.  Jeder muss selber entscheiden, ob dies ratsam ist. Besonders, wenn man die Lage aktuell ansieht, ist eher der Norden Italiens stark betroffen, nicht der Süden Italiens. Aktuell steht seit kurzem Italien unter Selbst Quarantäne – damit möchte man den steigenden Zahlen schnell Einhalt gebieten und somit die Kriese schneller beenden. Alle sind derzeit sehr wachsam und beobachten die Lage genau – wie wir auch. Wir haben aktuelle Informationen zusammengestellt, die ein wenig Licht ins Dunkel der vielen tausend Meldungen bringen sollen. Wir werden hier nur relevante Informationen bereitstellen, die im Zusammenhang mit Sizilien stehen, um der Flut der täglichen Meldungen her zu werden.

Covid-19 Verlauf auf Sizilien

Corona Virus Ticker mit aktuellen Informationen zu Sizilien

++ 29.05.2020 ++
Heute 2 neue Ansteckungen. Es wurden 3463 Tests durchgeführt. Somit wurden 145.979 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1137 positive Fälle (-173) , im Krankenhaus 74 (-6), auf Intensivstation : 7 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1063 (-2), geheilt : 2031 (+10), Verstorben : 272 (+0)

++ 28.05.2020 ++
2 Tage in Folge gute starke Zahlen und es hat Auswirkungen auf den Verlauf der Kurven – heute 3 neue Ansteckungen. Es wurden 2221 Tests durchgeführt. Somit wurden 142.516 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1145 positive Fälle (-173) , im Krankenhaus 80 (-3), auf Intensivstation : 8 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1065 (-170), geheilt : 2021 (+176), Verstorben : 272 (+0)

++ 27.05.2020 ++
Der positive Trend hält an – heute 5 neue Ansteckungen. Es wurden 2613 Tests durchgeführt. Somit wurden 140.295 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1318 positive Fälle (-112) , im Krankenhaus 83 (-10), auf Intensivstation : 10 (+0) , in häuslicher Quarantäne 1235 (-102), geheilt : 1845 (+116), Verstorben : 272 (+1)

++ 26.05.2020 ++
Heute 3 neue Ansteckungen. Es wurden 2421 Tests durchgeführt. Somit wurden 137.682 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1430 positive Fälle (-3) , im Krankenhaus 93 (-5), auf Intensivstation : 10 (+1) , in häuslicher Quarantäne 1337 (+2), geheilt : 1729 (+5), Verstorben : 271 (+1)

++ 25.05.2020 ++
Heute 4 neue Ansteckungen. Es wurden 2012 Tests durchgeführt.. Somit wurden 135261 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1433 positive Fälle (-20) , im Krankenhaus 98 (-2), auf Intensivstation : 9 (-0) , in häuslicher Quarantäne 1335 (-18), geheilt : 1724 (+23), Verstorben : 270 (+1)

++ 24.05.2020 ++
Heute wieder 2 neue Ansteckungen , dafür fällt aber die Zahl der Positiven stärker . Es wurden 1336 Tests durchgeführt und nur 2 waren positiv. Somit wurden 133249 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1453 positive Fälle (-59) , im Krankenhaus 100 (-4), auf Intensivstation : 9 (-0) , in häuslicher Quarantäne 1353 (-55), geheilt : 1701 (+61), Verstorben : 269 (+0)

++ 23.05.2020 ++
Heute trotz hoher Tests keine neuen Ansteckungen. Es wurden 2482 Tests durchgeführt und nur 0 waren positiv. Somit wurden 131913 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1512 positive Fälle (-7) , im Krankenhaus 104 (-9), auf Intensivstation : 9 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1408 (+2), geheilt : 1640 (+6), Verstorben : 269 (+1)

++ 22.05.2020 ++
Heute gibt es schon den dritten Tag in Folge keine neuen Toten. Es wurden 2083 Tests durchgeführt und nur 4 waren positiv. Somit wurden 129431 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1519 positive Fälle (-3) , im Krankenhaus 113 (-5), auf Intensivstation : 10 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1406 (+2), geheilt : 1634 (+7), Verstorben : 268 (+0)

++ 21.05.2020 ++
Heute wurden 3775 Tests durchgeführt und nur 6 waren positiv. Somit wurden 127348 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1522 positive Fälle (-1) , im Krankenhaus 118 (-11), auf Intensivstation : 11 (-0) , in häuslicher Quarantäne 1404 (+10), Geheilt : 1627 (+7), Verstorben : 268 (+0)

++ 20.05.2020 ++
Heute wurden 1533 Tests durchgeführt und nur 8 waren positiv. Somit wurden 123573 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1523 positive Fälle (-1) , im Krankenhaus 129 (-8), auf Intensivstation : 11 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1394 (+7), Geheilt : 1620 (+9), Verstorben : 268 (+0)

++ 19.05.2020 ++
Heute wurden 3181 Tests durchgeführt und nur 8 waren positiv. Somit wurden 122040 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1524 positive Fälle (-15) , im Krankenhaus 137 (-13), auf Intensivstation : 12 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1387 (-2), Geheilt : 1611 (+22), Verstorben : 268 (+1)

++ 18.05.2020 ++
Heute wurden 1433 Tests durchgeführt und nur 7 waren positiv. Somit wurden 118859 Tests insgesamt durchgeführt – nun aber zu den Zahlen des Tages : 1539 positive Fälle (-16) , im Krankenhaus 150 (-8), auf Intensivstation : 13 (+0) , in häuslicher Quarantäne 1389 (-8), Geheilt : 1589 (+23), Verstorben : 267 (+0)

Wer die Liparischen Inseln bereisen möchte, der sollte sich noch gedulden – aktuell ist man am prüfen, wie alles mit den neuen Auflagen machbar ist. Wir haben schon vor Corona-19 statt voller Busse immer kleine Transfers zu den Inseln angeboten – teils auch private Transfers, so daß die Ansteckungen früher bereits auf ein Mindeste reduziert waren. Wer Interesse an Liparischen Inseln hat , kann gerne jetzt schon eine Anfrage an das Reisebüro Liparische Inseln stellen. Wir informieren dann über die Lage individuell. 

++ 17.05.2020 ++ 
Die positiven Zeichen gehen weiter – heute wurden 2463 Tests durchgeführt und nur 6 waren positiv. Somit wurden 117426 Tests insgesamt gemacht -nun aber zu den Zahlen des Tages : 1555 positive Fälle (-104) , im Krankenhaus 158 (-13), auf Intensivstation : 13 (+1) , in häuslicher Quarantäne 1397 (-91 ), Geheilt : 1566 (+108), Verstorben : 267 (+2)

++ 16.05.2020 ++
Die positiven Zeichen gehen weiter – heute wurden 2034 Tests durchgeführt und nur 8 waren positiv. Somit wurden 114963 Tests insgesamt gemacht -nun aber zu den Zahlen des Tages : 1659 positive Fälle (-101) , im Krankenhaus 171 (-38), auf Intensivstation : 12 (+1) , in häuslicher Quarantäne 1488 (-63 ), Geheilt : 1458 (+107), Verstorben : 265 (+2)

++ 15.05.2020 ++
Ab heute schauen wir auch die Tests genauer an – es wurden 1792 Tests durchgeführt und nur 8 waren positiv. Somit wurden 112929 Tests insgesamt gemacht -nun aber zu den Zahlen des Tages : 1760 positive Fälle (-94) , im Krankenhaus 209 (-6), auf Intensivstation : 11 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1511 (-88 ), Geheilt : 1351 (+102) , Verstorben 263 (+-0)

++ 14.05.2020 ++
1854 positive Fälle (-35) , im Krankenhaus 215 (-10), auf Intensivstation : 12 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1639 (-25 ), Geheilt : 1249 (+46), Verstorben : 263 (+1)

++ 13.05.2020 ++
1889 positive Fälle (-22) , im Krankenhaus 225 (-24), auf Intensivstation : 13 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1664 (+2 ), Geheilt : 1203 (+32), Verstorben : 262 (+1)

++ 12.05.2020 ++
Heute extrem starke positive Ausschläge in den Kurven – 1911 positive Fälle (-151) , im Krankenhaus 234 (-53), auf Intensivstation : 15 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1662 (-113 ), Geheilt : 1171 (+151), Verstorben : 261 (+4)

++ 11.05.2020 ++
2062 positive Fälle (-7) , im Krankenhaus 287 , auf Intensivstation : 16 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1775 (-5 ), Geheilt : 1020 (+18), Verstorben : 257 (+1)

++ 10.05.2020 ++
2069 positive Fälle, im Krankenhaus 273 (-21 ), auf Intensivstation : 16 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1780 (-6 ), Geheilt : 1002 (+24), Verstorben : 256 (+0)

++ 09.05.2020 ++
Heute ist die Schwelle von 100.000 Tests überschritten worden – und die Kurven sind weiterhin positiv : 2080 positive Fälle (-47) , im Krankenhaus 294 (-35 ), auf Intensivstation : 17 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1786 (-12 ), Geheilt : 977 (+56), Verstorben : 256 (+3)

++ 08.05.2020 ++
Hier die Zahlen des Tages : 2127 positive Fälle (-0) , im Krankenhaus 329 (-41 ), auf Intensivstation : 19 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1798 (+41 ), Geheilt : 921 (+11), Verstorben : 253 (+2)

++ 07.05.2020 ++
Die Kurven zeigen deutliche Ausschläge  – weiterhin sehr positive Signale – hier die Zahlen des Tages : 2127 positive Fälle (-74) , im Krankenhaus 370 (+14 ), auf Intensivstation : 21 (-4) , in häuslicher Quarantäne 1757 (-60 ), Geheilt : 910 (+80), Verstorben : 251 (+1)

++ 06.05.2020 ++
Der Trend hält nun an – hier die Zahlen des Tages : 2201 positive Fälle (-1), im Krankenhaus 359 (-34 ), auf Intensivstation : 25 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1817 (+8 ), Geheilt : 830 (+11), Verstorben : 250 (+3)

++ 05.05.2020 ++
Ansteckungen trotz hoher Tests sind keine hinzugekommen . Hier die Zahlen des Tages : 2202 positive Fälle (-0), im Krankenhaus 393 (-10 ), auf Intensivstation : 26 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1809  (+10 ), Geheilt : 818 (+9), Verstorben : 247 (+3)

++ 04.05.2020 ++
Heute ein erster neuer wirklich positiver Trend – die Ansteckungen gehen zurück. Hier die Zahlen des Tages : 2202 positive Fälle (-1), im Krankenhaus 403 (-9 ), auf Intensivstation : 27 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1799  (+8 ), Geheilt : 809 (+14), Verstorben : 244 (+2)

++ 03.05.2020 ++
Hier die Zahlen des Tages : 2203 (+27) positive Fälle, im Krankenhaus 393 , auf Intensivstation : 29 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1791 (+31 ), Geheilt : 795 (+9), Verstorben : 242 (+2)

++ 02.05.2020 ++
Hier die Zahlen des Tages : 2186 positive Fälle (+15), im Krankenhaus 426 (-3 ), auf Intensivstation : 30 (-0) , in häuslicher Quarantäne 1760  (+18 ), Geheilt : 786 (+0), Verstorben : 240 (+3)

++ 01.05.2020 ++
Heute ein wenig später – es gibt heute auch wieder 3191 Tests – hier die Zahlen des Tages : 2171 positive Fälle (+14), im Krankenhaus 429 (-12 ), auf Intensivstation : 30 (-3) , in häuslicher Quarantäne 1742  (+26 ), Geheilt : 786 (+12), Verstorben : 237 (+2)

++ 30.04.2020 ++
Heute waren es 4000 mehr Tests – somit muss man mit leicht steigenden positiv Getesteten rechnen. Aber die Zahlen sind Rückläufig – hier die Zahlen des Tages : 2157 positive Fälle (+12), im Krankenhaus 441 (-8 ), auf Intensivstation : 33 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1716  (+20 ), Geheilt : 774 (+11), Verstorben : 235 (+3)

++ 29.04.2020 ++
Hier die Zahlen des Tages : 2145 positive Fälle (+2), im Krankenhaus 449 (-13 ), auf Intensivstation : 34 (-0) , in häuslicher Quarantäne 1696  (+15 ), Geheilt : 763 (+18), Verstorben : 232 (+0)

++ 28.04.2020 ++
Die Ansteckungen gehen weiterhin nach oben , aber die im Krankenhaus befindlichenPersonen werden weniger. Hier die Zahlen des Tages : 2143 positive Fälle (+20), im Krankenhaus 462 (-13 ), auf Intensivstation : 34 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1681  (+33 ), Geheilt : 745 (+14), Verstorben : 232 (+1)

++ 27.04.2020 ++
Der positive Trend hält an, aber die Zahl der Ansteckungen ist wieder gestiegen – sicherlich dahergeschuldet, da auch mehr getestet wird. Hier die Zahlen des Tages : 2123 positive Fälle (+16), im Krankenhaus 475 (-3 ), auf Intensivstation : 35 (+2) , in häuslicher Quarantäne 1648  (-19 ), Geheilt : 731 (+11), Verstorben : 231 (+3)

++ 26.04.2020 ++
Der positive Trend hält an und die Kurven des Verlaufes zeigen starke Ausschläge. Hier die Zahlen des Tages : 2107 positive Fälle (-165), im Krankenhaus 478 (-7 ), auf Intensivstation : 33 (+0) , in häuslicher Quarantäne 1629  (-158 ), Geheilt : 720 (+196), Verstorben : 228 (+4)

++ 25.04.2020 ++
So wenn man sich die Grafik des Verlauf anschaut, ist das Peak gerade überwunden. Seit heute ändern sich die Kurven zum Trend positiv. Jetzt muss man wirklich die Tage beobachten – bleibt es dabei. Wir müssen uns im Klaren sein, wir beobachten die Lage vor 14 Tage. Hier die Zahlen des Tages : 2272 positive Fälle (-48), im Krankenhaus 485 (-8 ), auf Intensivstation : 33 (+1) , in häuslicher Quarantäne 1787  (-40 ), Geheilt : 524 (+81), Verstorben : 224 (+6)

++ 24.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2320 positive Fälle (+19), im Krankenhaus 493 (-17 ), auf Intensivstation : 32 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1827  (+36 ), Geheilt : 443 (+31), Verstorben : 218 (+5)

++ 23.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2301 positive Fälle (+14), im Krankenhaus 510 (-25 ), auf Intensivstation : 34 (-1) , in häuslicher Quarantäne 1791  (+39 ), Geheilt : 412 (+24), Verstorben : 213 (+5)

++ 22.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2287 positive Fälle (+28), im Krankenhaus 535 (-16 ), auf Intensivstation : 35 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1752  (+44 ), Geheilt : 388 (+18), Verstorben : 208 (+2)

++ 21.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2259 positive Fälle (+49), im Krankenhaus 551 (-14 ), auf Intensivstation : 37 (-2) , in häuslicher Quarantäne 1708  (+63 ), Geheilt : 370 (+24), Verstorben : 206 (+3)

++ 20.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2210 positive Fälle (+8), im Krankenhaus 565 (+2 ), auf Intensivstation : 39  (-2) , in häuslicher Quarantäne 1645  (+6 ), Geheilt : 346 (+31), Verstorben : 203 (+3).

++ 19.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2202 positive Fälle (+31), im Krankenhaus 563 (-5 ), auf Intensivstation : 41  (-1) , in häuslicher Quarantäne 1639  (+36 ), Geheilt : 315 (+10), Verstorben : 200 (+4).

++ 18.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2171 positive Fälle (+32), im Krankenhaus 568 (+1 ), auf Intensivstation : 42  (-4) , in häuslicher Quarantäne 1603  (+31 ), Geheilt : 305 (+9), Verstorben : 196 (+6).

++ 17.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2139 positive Fälle (+31), im Krankenhaus 567 (-6 ), auf Intensivstation : 46  (-2) , in häuslicher Quarantäne 1572  (+37 ), Geheilt : 296 (+12), Verstorben : 190 (+3).

++ 16.04.2020 ++
Während die Zahlen für Ansteckungen und häuslicher Quarantäne steigt ( ist sicherlich an den steigenden Tests geschuldet), fällt die Kurve der im Krankenhaus befindlichen – nun zu den Zahlen des Tages : 2108 positive Fälle (+27), im Krankenhaus 573 (-17 ), auf Intensivstation : 48  (-1) , in häuslicher Quarantäne 1535  (+44 ), Geheilt : 284 (+11), Verstorben : 187 (+6).

++ 15.04.2020 ++
Die Verlaufskurven zeigen weiterhin sehr positive Trends aus – die Maßnahmen der Regierung wirken sich positiv auf den Verlauf aus. Die Neuansteckungs Kurve flacht weiter ab. Zudem gibt es mehr Geheilte als Tote – was ein sehr positives Signal ist. Nun zu den Zahlen des Tages : 2081 positive Fälle (+10), im Krankenhaus 590 (-15 ), auf Intensivstation : 49  (-4) , in häuslicher Quarantäne 1491  (+25 ), Geheilt : 273 (+18), Verstorben : 181 (+6).

++ 14.04.2020 ++
Die Zahlen des Tages : 2071 positive Fälle (+21), im Krankenhaus 605 (-0 ), auf Intensivstation : 53  (+2) , in häuslicher Quarantäne 1466  (+21 ), Geheilt : 255 (+18), Verstorben : 175 (+4).

++ 13.04.2020 ++
Der Verlauf zeigt weiter positiven Trend auf – die Kurve zu den Neuansteckungen und häuslicher Quarantäne flachen langsam ab, positiv – der Trend mehr geheilte als verstorbene bleibt weiterhin positiv und gilbt Hoffnung – nun die Zahlen des Tages : 2050 positive Fälle (+20), im Krankenhaus 605 (-0 ), auf Intensivstation : 51  (-2) , in häuslicher Quarantäne 1445  (+20 ), Geheilt : 237 (+14), Verstorben : 171 (+8).

++ 12.04.2020 ++
2030 positive Fälle (+29), im Krankenhaus 605 (-15 ), auf Intensivstation : 53  (-5) , in häuslicher Quarantäne 1425  (+44 ), Geheilt : 223 (+14), Verstorben : 163 (+9).

++11.04.2020 ++
2001 positive Fälle (+34), im Krankenhaus 620 (-10 ), auf Intensivstation : 58  (-4) , in häuslicher Quarantäne 1384  (+44 ), Geheilt : 209 (+22), Verstorben : 154 (+6).

++10.04.2020 ++
1967 positive Fälle (+25), im Krankenhaus 630 (+1 ), auf Intensivstation : 62  (-1) , in häuslicher Quarantäne 1337  (+24 ), Geheilt : 187 (+35), Verstorben : 148 (+10).

++09.04.2020 ++
Während bei Ansteckungen und häusliche Quarantäne noch die Kurven nach oben gehen, zeigen die Kurven Geheilte und und im Krankenhaus befindliche Personen weiter positive Zahlen. Es wird von Tag zu Tag besser – 1942 positive Fälle (+49), im Krankenhaus 629 (+1 ), auf Intensivstation : 63  (-2) , in häuslicher Quarantäne 1313  (+48 ), Geheilt : 152 (+19), Verstorben : 138 (+5).

++08.04.2020 ++
Es bleibt gut von den Zahlen – die Kurven schwächen sich ab – 1893 positive Fälle (+), im Krankenhaus 628 (-7 ), auf Intensivstation : xx , in häuslicher Quarantäne 1265  (+41 ), Geheilt : 133 (+20), Verstorben : 133 (+18).

++07.04.2020 ++
Der Trend hält weiterhin an und zeigt die Tendenz zum Besseren an – hier die Zahlen des Tages :  1859 positive Fälle (+44), im Krankenhaus 635 (-2 ), auf Intensivstation : 73 ( -1 ), in häuslicher Quarantäne 1224  (+46 ), Geheilt : 113 (+5), Verstorben : 115 (+2).

++06.04.2020 ++
Die ersten Kurven flachen endlich ab – damit stellt sich auch im Süden ein erster stabiler Trend ein – nun zu dem aktuellen Zahlen für Sizilien des Tages :  1815 positive Fälle (+41), im Krankenhaus 637 (+5 ), auf Intensivstation : 74 ( -2 ), in häuslicher Quarantäne 1178  (+36 ), Geheilt : 108 (+4), Verstorben : 123 (+7). Aktuell gibt es auch positive Fälle auf den Liparischen Inseln. 5 Personen sind hier auf der Insel Salina positiv getestet worden – eine Person  ist mittlerweile gestern verstorben. In Noto ist bei Verlassen des Hauses verpflichtend eine Maske an zulegen.

++05.04.2020 ++
Der Trend für Italien hält an – auch die Zahlen für Sizilien steigen langsamer – hier die Zahlen des Tages :  1774 positive Fälle (+48), im Krankenhaus 632 (+5 ), auf Intensivstation : 76 ( +2 ), in häuslicher Quarantäne 1142  (+43 ), Geheilt : 104 (+9), Verstorben : 116 (+5).

++04.04.2020 ++
Der Trend hält an – die Zahlen steigen langsamer – hier die Zahlen des Tages :  1726 positive Fälle (+62), im Krankenhaus 627 (+19 ), auf Intensivstation : 74 ( +1 ), in häuslicher Quarantäne 1099  (+43 ), Geheilt : 95 (+1), Verstorben : 111 (+10). Seit heute haben wir auch oben eine Grafik aus allen Zahlen erstellt.

++03.04.2020 ++
Aktuell ein kleiner positiver Trend – Neu Ansteckungen gehen leicht zurück – hier die Zahlen des Tages :  1664 positive Fälle (+58), im Krankenhaus 608 (+32 ), auf Intensivstation : 73 ( +0 ), in häuslicher Quarantäne 1056  (+26 ), Geheilt : 94 (+2), Verstorben : 101 (+8).

++02.04.2020 ++
Heute nur noch ein leichter Anstieg der Ansteckungen – möglicherweise können die Zahlen morgen bereits besser sein  – hier nun die Zahlen des Tages :  1606 positive Fälle (+62), im Krankenhaus 576 (+8 ), auf Intensivstation : 73 ( +1 ), in häuslicher Quarantäne 1030  (+54 ), Geheilt : 92 (+6), Verstorben : 93 (+5).

++01.04.2020 ++
Auf Sizilien ist noch der positive Trend noch nicht angekommen – aktuell steigen die Ansteckungen weiter – könnte aber jetzt bald auch hier in Daten zu sehen sein  – hier nun die Zahlen des Tages :  1544 positive Fälle , im Krankenhaus 568 (-7 ), auf Intensivstation : 72 ( +-0 ), in häuslicher Quarantäne 976  (+58 ), Geheilt : 86 (+12), Verstorben : 88 (+7).

++31.03.2020 ++
Willkommen zu den neuen Corona Daten für die Region Sizilien. Die Ansteckungen sind weiterhin noch nicht auf Sizilien zurückgegangen – weiterhin Tendenz steigend :  1408 positive Fälle ( +84 )  im Krankenhaus 575 (+16 ), auf Intensivstation : 72 ( -3 ), in häuslicher Quarantäne 917  (+68 ), Geheilt : 74 (+4), Verstorben : 81 (+5).

++30.03.2020 +++
Was Italien betrifft , gibt es weiter Lichtblicke – die Anzahl der aktuell Erkrankten nahm bis Montag um 1648 zu, aber … so wenig wie seit dem 10. März nicht mehr. An Sonntag waren noch 3815 Neuinfektionen. Das macht jetzt aber zuversichtlich , wenn die Tage die Zahlen sinken würden. Hier nun die neuen Zahlen des Tages für Sizilien :  1408 positive Fälle ( +78 )  im Krankenhaus 559 (+37 ), in häuslicher Quarantäne 849  (+41 ), Geheilt : 71 (+6), Verstorben : 76 (+11).

++29.03.2020
Erste Lichtblicke in Italien – die Zahl der Neuansteckungen geht zurück.  So nun zu den Zahlen in Sizilien – hier ist man hinter dem Trend zu Norditalien – hier muss man jetzt noch warten – da ja viele aus Norditalien Richtung Süden geflohen sind :  1330 positive Fälle ( +88 )  im Krankenhaus 522 (+10), in häuslicher Quarantäne 808  (+140 ), Geheilt : 65 (+5), Verstorben : 65 (+26).

++28.03.2020
Die Fallzahlen in Italien sind weiterhin immer noch am steigen – noch keine Besserung in Sicht. Auch auf Sizilien steigen weiterhin die Zahlen – es gibt dort jetzt 1242 positive Fälle ( +74 )  im Krankenhaus 512 (+12), in häuslicher Quarantäne 668  (+62 ), Geheilt : 60 (+7), Verstorben : 39 (+18).

++27.03.2020
der heutige Tag war ein schwarzer Tag – mit fast 1000 Toten an einem Tag in ganz Italien der Höchste an einem Tag . Auch keine Entwarnung gibt es auf Sizilien – es gibt dort jetzt 1168 positive Fälle ( +73 ) . Im Krankenhaus 500 (+86), in häuslicher Quarantäne 668  (-13 ), Geheilt : 53 (+17), Verstorben : 39 (+6).

++26.03.2020
Für Sizilien bleiben  die Zahlen weiterhin ansteigend  – aktuell gibt es in Sizilien 1095 positive Fälle ( +159 ) . Im Krankenhaus 414 (+15), in häuslicher Quarantäne 681 (+144), Geheilt : 36 (+3), Verstorben : 33 (+8).

++25.03.2020
Die Zahlen in gesamt Italien zeigen möglicherweise erste positive Anzeichen – weniger Neuansteckungen – aber Toteszahlen sind leider weiterhin sehr hoch pro Tag. Für Sizilien sind die Zahlen weiterhin ansteigend  – aktuell gibt es in Sizilien 936 positive Fälle ( +137 ) . Im Krankenhaus 399 (+62), in häuslicher Quarantäne 537 (+75), Geheilt : 33 (+6), Verstorben : 25 (+5).

++24.03.2020 ++
Der Schein trügt  –  aktuell gibt es in Sizilien 799 positive Fälle ( +118 ) . Im Krankenhaus 337 (+27), in häuslicher Quarantäne 462 (+91), Geheilt : 27 (+0), Verstorben : 20 (+7)

++23.03.2020 ++
Norditalien zeigt erste Anzeichen – aber noch kein Grund zur Entwarnung –  die Tage werden es zeigen – aktuell gibt es in Sizilien 681 positive Fälle ( +85 ) . Im Krankenhaus 310 (+35), in häuslicher Quarantäne 371 (+50), Geheilt : 27 (+1), Verstorben : 13 (+5)

++22.03.2020 ++
Norditalien weiterhin dramatisch – die neuen Zahlen, die gerade rein gekommen sind für Sizilien  –  aktuell gibt es in Sizilien 596 positive Fälle ( +138 ) . Im Krankenhaus 275 (+21), in häuslicher Quarantäne 321 (+117), Geheilt : 26 (+0), Verstorben : 8 (+2)

++21.03.2020 ++
Die Zahlen steigen weiterhin dramatisch – besonders in Norditalien – heute wurden mehr als 800 Toten gezählt. Auch in Sizilien steigen die Fallzahlen, aber nicht so dramatisch . Hier die aktuelle Zahlen des Tages für Sizilien  – aktuell gibt es in Sizilien 458 positive Fälle ( +79 ) . Im Krankenhaus 254 (+44), in häuslicher Quarantäne 204 (+35), Geheilt : 26 (+1), Verstorben : 6 (+2)

++20.03.2020 ++
Über ganz Italien sind die Zahlen dramatisch – 600 Tote mehr seit gestern – hier aber die aktuelle Zahlen des Tages für Sizilien  – aktuell gibt es in Sizilien 379 positive Fälle ( +39 ) . Im Krankenhaus 210 (+31), in häuslicher Quarantäne 169 (+27), Geheilt : 25 (+10), Verstorben : 4 (+0)

++19.03.2020 ++
So langsam sollte der Peak erreicht sein – aber die Zahlen steigen weiterhin – nun die Fakten des heutigen Tages – aktuell gibt es in Sizilien 340 positive Fälle ( +58 ) . Im Krankenhaus 179 (+41), in häuslicher Quarantäne 142 (+4), Geheilt : 15 (+3), Verstorben : 4 (+1)

++18.03.2020 ++
Die Zahlen steigen weiterhin noch – die Fakten des heutigen Tages – aktuell gibt es in Sizilien 282 positive Fälle. Im Krankenhaus 129 , in häuslicher Quarantäne 138, Geheilt : 12, Verstorben : 3

++17.03.2020 ++
Die Fakten des Tages – aktuell gibt es in Sizilien 237 positive Fälle. Im Krankenhaus 114 , in häuslicher Quarantäne 112, Geheilt : 8, Verstorben : 3

++16.03.2020 ++
Die Fallzahlen steigen jetzt. Diese Zahlen waren vorher zu sehen, nachdem sich diverse Personen vor eintreten des Dekrets noch in Richtung Süditalien gefahren sind und den Virus verteilt haben. Die Fakten des Tages – aktuell gibt es in Sizilien 213 positive Fälle. Im Krankenhaus 95 , in häuslicher Quarantäne 108, Geheilt : 8 ,  Verstorben 2 –   aktuelle Verteilung nach Provinzen :
Catania : 96 , Siracusa : 21 , Ragusa: 4 , Caltanissetta : 4,  Agrigento: 22, Trapani : 13 , Palermo:  37, Enna: 5, Messina: 11

++12.03.2020 ++
Die Fakten des Tages – aktuell gibt es in Sizilien 115 positive Fälle und damit 32 mehr als gestern – davon sind aktuell 33 Patienten im Krankenhaus und 5 auf Intensivstation. Der Rest steht unter häuslicher Isolation.

++11.03.2020 ++
Conte gibt neues Dekret bekannt – Geschäfte schließen
Um den Coronavirus einzudämmen müssen weitere Einschnitte durchgeführt werden. Ab sofort ruhen in Italien auch die geschäftlichen Aktivitäten . Sämtliche Geschäfte und Lokale, bis auf Lebensmittelgeschäfte und Apotheken, werden geschlossen.

Lufthansa streicht weitere 23.000 Flüge – Austrian Airline zieht nach
Die Lufthansa zieht nun weitere Konsequenzen und streicht nochmals 23.000 Flüge. Betroffen ist jetzt der April Flugplan. Weitere Flugplananpassungen ab dem 25. April werde man später bekanntgeben. Auch Austrian Airlines zieht mit und dünnt auch weiter seinen Flugplan aus. ZUvor waren bereitsalle Flüge aus Italien von der Regierung ausgesetzt worden.

++10.03.2020 ++

– ( nur für Autofahrer ) Österreich verhängt Einreisestopp für aus Italien kommende Personen
Österreich verhängt ab sofort ein Einreisestopp für aus Italien kommende Personen. Laut Bundeskanzler Sebastian Kurz sei es oberstes Ziel, die Einschleppung der Erkrankung zu verhindern. Eine Ausnahme gibt es immer noch, wenn man ärztliches Attest vorzeigen kann. Die Durchreise durch Österreich bleibt erlaubt, solange kein Zwischenstopp in Österreich durchgeführt wird.

– Lauda streicht Italien für drei Wochen aus den Flugplänen
Lauda Airlines will aufgrund der neu erlassenen Ein- und Ausreisebeschränkungen der italienischen Regierung, alle Direktverbindungen von und nach Italien für einen Zeitraum von drei Wochen vom 14. März bis 8. April 2020 auszusetzen. Betroffen sind auch zahlreiche Verbindungen ab Stuttgart und Düsseldorf.

– Ryanair streicht Italien-Flüge
Wie Billigflieger Ryanair mitteilt , werden alle Flüge nach Italien abgesagt. So sollen alle inneritalienischen Flüge der Airline ab Mittwoch ausgesetzt werden, internationale Flüge von und nach Italien ab Freitag.

Air France-KLM streicht Tausende Flüge
Nun streicht nach Lufthansa auch Air France-KLM über Tausende Flüge wegen des neuartigen Coronavirus. Laut ersten Zahlen sollen im März 3600 Verbindungen wegfallen. Hiervon betrroffen besonders Ziele in Italien und China.

– Österreich lässt keine Flüge aus Norditalien landen
Österreich sperrt nun Landungen aus Italien. Betroffen seien Flüge aus Venedig, Bologna sowie Mailand. Die Sperre gilt ab Dienstag, 10. März und gelte bis zum 28. März.

Alitalia schließt ihr zweitgrößtes Drehkreuz
Alitalia hat den Flugbetrieb von und nach Mailand-Malpensa eingestellt. Seit gestern hat die Fluggesellschaft damit ihre zweitgrößte Basis nach Rom aufgegeben.

– Österreich ruft seine Bürger zur Rückkehr aus Italien auf 
Das Österreichs Außenministerium ruft die Bürger des Landes auf, aus Italien zurückzukommen. Auf der Website www.bmeia.gv.at”  steht : Österreichischen Reisenden wird dringend nahegelegt nach Österreich zurückzukehren”

++ 🦠09.03.2020 🦠++
– Heute zum Abend sind 54 positiv getestete Fälle in Sizilien zu verzeichnen.
Breaking News am Abend: Die italienische Regierung weitet Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise auf das ganze Land aus.  Was in den vergangenen Tagen für die Lombardei und für weitere 14 Provinzen gegolten hat, das gilt ab Dienstag für alle – ganz Italien wird jetzt zur roten Zone. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, sollten alle möglichst zu Hause bleiben. Und wer die eigene Gemeinde verlassen will, der braucht dafür sogar einen guten Grund: Arbeit, dringende familiäre Angelegenheiten oder einen medizinischen Notfall. Weiters müssen Bars und Restaurants schon um 18 Uhr schließen, Kirchliche Feiern dürfen nicht abgehalten werden. Auch alle öffentlichen Versammlungen werden verboten. Der öffentliche Verkehr bleibe dagegen in Betrieb.

– Die Skigebiete werden ab morgen italienweit auf Verordnung des Zivilschutzes  geschlossen.

++ 🦠08.03.2020 🦠++
In der Nacht hat Premierminister Giuseppe Conte  das Coronavirus-Dekret unterschrieben, daß nun 14 weitere Gebiete zur Sperrzone erklärt werden : Neben der Lombardei sind jetzt folgende Provinzen davon betroffen : Modena, Parma, Piacenza, Reggio Emilia, Rimini, Pesaro und Urbino, Alessandria , Asti, Novara, Verbano Cusio Ossola, Vercelli, Padua, Treviso und Venedig. Zudem wird es Einschränkungen für ganz Italien für die Bevölkerung geben . Menschenansammlungen wie Kinos, Theater, Demonstrationen und viele anderen Veranstaltungen werden gestoppt. Mobilität wird  eingeschränkt,  Züge und Flugzeuge werden weiterhin verkehren. Diese rote Zone soll von sofort bis zunächst zum 3. April gelten. Damit soll die Ausbreitung eingedämmt werden.
Weiter gilt auch für andere Regionen außerhalb von Norditalien folgende Regelungen :  Sämtliche Kongresse und Tagungen sind bis auf Weiteres verschoben, dazu gehören auch Kundgebungen, Events sowie Vorstellungen, Theater oder Kino.  Auch Museen und andere kulturelle Einrichtungen werden bis 3. April geschlossen bleiben. Zivilrechtliche und religiöse Zeremonien ( wie Hochzeiten oder Begräbnisse ) werden bis 3. April ausgesetzt. Einkaufszentren dürfen weiterhin geöffnet bleiben. Die Betreiber  müssen allerdings dafür sorgen, dass der empfohlene Mindestabstand von einem Meter zwischen Personen eingehalten werden kann. Es wird gebeten, dass nur Einer und nicht die ganze Familie zum Einkaufen geht. Diskotheken, Pubs, Tanzsäle, Spielhallen und ähnliche müssen bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

++ 🦠07.03.2020 🦠++
– Heute sind 35 positiv getestete Fälle in Sizilien zu verzeichnen -2 in der Provinz Messina, 23 in der Provinz Catania, 2 in der Provinz Siracusa, 1 in der Provinz Ragusa, 1 in der Provinz Agrigento und 6 in der Provinz Palermo
++ 🦠06.03.2020 🦠++
– Aktuell sind 24 positiv getestete Fälle in Sizilien zu verzeichnen. Alle Fälle haben einen Bezug zu Norditalien
Lufthansa streicht bis zu 50 % seiner Kapazitäten ein
Thermo Scans den Flughäfen in Sizilien – ab 37 Grad wird ein zweiter Test angeordnet – sollte ein Verdacht auf Corona Virus aufkommen, kann häusliche Isolierung oder das Krankenhaus angeordnet werden.

++ 🦠05.03.2020 🦠++
Ab Donnerstag wird es auch am Flughafen Wien Schwechart Fieber- beziehungsweise Temperaturscans geben.

++ 🦠04.03.2020 🦠++
– Schulministerin Lucia Azzolina gab bekannt, daß Schulen und Universitäten in ganz Italien jetzt bis 15. März geschlossen bleiben.
– Aktuell sind 18 positiv getestete Fälle in Sizilien zu verzeichnen – 5 Corona Fälle in Palermo, die durch eine Ansteckung durch eine Gruppe aus Bergamo zurückzuführen ist, ein Fall in Syrakus, zwei in Ragusa und alle anderen in Catania. Fünf Patienten wurden ins Krankenhaus eingeliefert (drei in Palermo und zwei in Catania), während für die anderen 13 häusliche Isolation angeordnet worden ist.

++ 🦠03.03.2020 🦠++
– Fluggesellschaften kürzen zahlreiche Flüge nach Sizilien wegen geringer Nachfrage – Alitalia storniert 18 Flüge von und nach Sizilien , Ryanair sogar 25 Prozent der Strecken – besonders betroffen sind hier der Flughafen Trapani und Comiso.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus auf Sizilien

Wir haben hier Links zusammengestellt, wo Sie sich bei offiziellen Behörden über den aktuelle Stand oder neue Entwicklungen informieren können. Bitte nutzen Sie diese auch und fallen Sie nicht auf Fake News in sozialen Medien rein. Panik Stornierungen sind nicht angebracht. Warten Sie erst mal ab und schauen Sie , wie sich die Lage noch entwickelt.

Hotline Nummern in Italien

In Italien wurden für Informationen folgende Rufnummern eingerichtet:

  • Hotline Nummer : 1500 italienisches Gesundheitsministerium
  • Hotline Nummer : 112  allgemeine Notfallnummer – nur im Krankheitsfall
  • Hotline Nummer : 800458787  Region Sizilien – Zivilschutz

Sichere Reiseplanung nach Sizilien in Zeiten von Corona Virus ?

Die größte Reisemesse ITB in Berlin wurde abgesagt, in Norditalien treten viele positive Fälle von Corona Virus in der Region Südtirol, Venezien und Lombardei auf. Die Verunsicherung ist groß auf Grund der Berichterstattung. Aktuell stornieren sehr viele Kunden voreilig Ihre Reisen nach Italien- auch wenn die Reise erst im Herbst stattfindet. Unseres Erachtens in vielen Fällen nicht verständlich – besonders wenn die Reisen erst im Sommer oder Herbst stattfinden. Aktuell sollte man bei der Urlaubsplanung mit Bedacht vorgehen. Wer seine Reise noch nicht gebucht hat und überlegt, seine Reise zu buchen, sollte die Aktionen der Anbieter durchsuchen. Aktuell bieten die Veranstalter sogar kostenlose Stornierungen an – damit steht einer Buchung nichts mehr entgegen. Wer eine Stornierungs-Option anbietet und unter welchen Bedingungen, hier jetzt in der Übersicht.

Diese Blogbeitrag zu sicherer Buchung und Stornierungsmöglichkeiten wird gerade erstellt – bitte um Geduld – dieser wird bald veröffentlicht. Wir arbeiten gerade dran.

Informationen zum Corona Virus in anderen Destinationen:
>> Info Ticker Corona Virus rund um den Gardasee
>> Info Ticker Corona Virus in der Toskana

share on:

Leave a Response