Ätna spuckt wieder Asche und Lava

Etna, 30 maggio 2019. Nuovo Cratere di Sud-Est

Es rumort am Ätna wieder. Der Ätna hat seine sichtbare Aktivität wieder aufgenommen. In der Nacht zum Vatertag kam es am neuen Südost-Krater zur Eruption mit Ausbruch von Lava und Asche.

Zuvor hatte es am Mittwoch nachmittag wieder leichte Erdbeben mit einer Stärke auf der Richterskala von 2,8 gegeben – das Epizentrum lag bei Zafferana Etnea. Zudem gab es ein weiteres Erbbeben auch mit 2.8 in Messina – dort registrierte man das Erdbeben in einer Tiefe von 9 Kilometern.

Aktuell gibt es deswegen keine Einschränkungen oder Ausfälle am Flughafen Catania – der Flughafen Betrieb läuft ganz normal weiter.

share on:

Leave a Response