Vierter Ausbruch des Ätnas mit einer 8km hohen Aschesäule

lava flow on etna volcano

Schon zum zweiten mal in diesem Monat März ist der Ätna am Neuer SüdOst Krater voll  aktiv. Der Ausbruch fand um Sonntag morgen. Dabei wurde wieder Lava ausgestoßen und der Lavastrom floß  in das unbewohnte Valle del Bove. Auf Grund der aktuellen Windstille bildetet sich eine 8 km hoch Aschesäule über dem Ätna ( schöne Aufnamen dazu auch im Video ). Die Asche kam über dem Gebiet von Zafferana, Milo, Sant’Alfio und Giarre herunter. Der Flughafen von Catania wurde durch die Aschewolke nicht beeinflusst und der Flugverkehr konnte normal abgewickelt werden.

YouTube Preview Image YouTube Preview Image
share on:

Leave a Response